Ausgewählte Vorträge, Poster und Gutachten:

  • KESSLER, K. (2012): „Hydrologische Aspekte der Moorrevitalisierung“ – Vortrag im Rahmen eines Ökokamps des Zweckverbands Naturpark “Erzgebirge/Vogtland”
    [PDF]
  • Poster: Priorisierung von Moorrevitalisierungsflächen im Erzgebirge am Beispiel: Ziel-3-Projekt “Revitalisierung der Moore zwischen H. Svateho Sebestiana und Satzung“
    [PDF]
  • Moorschutzprojekt | Hydrologisches Monitoring in Erzgebirgsmooren | 2012
    [PDF]
  • Moorhydrologisches Gutachten | Grundlagen zur Hydromorphologie und Stratigraphie | Ökotopprognose und Maßnahmenplanung | Projektgebiet „Moore bei Satzung“
    [Moorevital | Landesdirektion Sachsen] [PDF Teil 1] [PDF Teil 2]

Dissertationen:

Veröffentlichungen:

  • JOOSTEN, H. , K. BRUST, J. COUWENBERG, A. GERNER, B. HOLSTEN, T. PERMIEN, A. SCHÄFER, F. TANNEBERGER, M. TREPEL, A. WAHREN (2013): MoorFutures® Integration von weiteren Ökosystemdienstleistungen einschließlich Biodiversität in Kohlenstoffzertifikate – Standard, Methodologie und Übertragbarkeit in andere Regionen, BfN-Skripten 350, Bundesamt für Naturschutz (BfN), Bonn
    [PDF Volltext]
  • FEGER, K. H., R. BENNING, A. WAHREN (2013): Die Bedeutung der Waldböden für Wassermenge und -qualität in Einzugsgebieten. WSL Berichte 6, 91-98.
    [PDF Volltext]
  • RENNER, M., K. BRUST, K. SCHWÄRZEL, M. VOLK & C. BERNHOFER (2013): Separating the effects of changes in land cover and climate: a hydro-meteorological analysis of the past 60 yr in Saxony, Germany. Hydrol. Earth Syst. Sci. Discuss., 10, 8537–8580.
    [PDF Volltext]
  • DITTRICH, I., F. EDOM, K. KESSLER, A. MÜNCH, R. PETERS, M. THEUERKAUF & D. WENDEL (2011): Erzgebirgsmoore im Kontext des Klimawandels. 4. Sächsisch-Thüringische Bodenschutztage in Chemnitz, 16.-17.6.2011. Hrsg.: Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz, Dresden und Erfurt.
    [PDF Volltext]
  • EDOM, F., I. DITTRICH & K. KESSLER (2011): Hydrogenetische und hydromorphologische Grundlagen der Bewertung von Moor- und Moorwald-Lebensräumen zur Umsetzung der FFH–Richtlinie der EU – Erfahrungen aus dem Erzgebirge. Deutsch-französisches Kolloquium “Ökologie und Schutz der Moore”, 19.-21.6.2008 in Hasselfurth bei Bitche. Ann. Sci. Rés. Bios. Trans. Vosges du Nord-Pfälzerwald – 15 (2009-2010): 230-250.
    [PDF Volltext]
  • EDOM, F., I. DITTRICH, K. KESSLER, A. MÜNCH, R. PETERS, M. THEUERKAUF & D. WENDEL (2011): Klimatische Stabilität von Mittelgebirgsmooren. Abschlußbericht des FuE-Vorhabens „Auswirkungen des Klimawandels auf wasserabhängige Ökosysteme – Teilprojekt Erzgebirgsmoore“. Schriftenreihe des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Heft 1/2011.
    [PDF Volltext] [PDF Anlagen] [Link zum LfULG]
  • KESSLER, K., F. EDOM, I. DITTRICH unter Mitarbeit von D. WENDEL & K.-H. FEGER (2011): Erstellung eines Fachkonzepts für ein landesweites Informationssystem zur Lage und Verbreitung von Mooren und anderen organischen Nassstandorten (SIMON). Schriftenreihe des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Heft 14/2011.
    [PDF Volltext] [PDF Anlagen 1] [PDF Anlagen 2] [Link zum LfULG]
  • EDOM, F., A. MÜNCH, I. DITTRICH, K. KESSLER & R. PETERS (2010): Hydromorphological analysis and water balance modeling of ombro- and mesotrophic peatlands. Adv. Geosci. 27(2010)131-137.
    [PDF Volltext]
  • WAHREN A., K. BERKHOFF, S. HERRMANN, AND K.H. FEGER (2010): Building an integrated modeling framework for assessing land-use change and its consequences for areal water balance in mountainous Southwest China, Advances in Geoscience, vol. 27, p. 71-77
    [PDF Volltext]
  • WAHREN, A., K. SCHWÄRZEL, K.H. FEGER, A. MÜNCH (2009): Land-use Effects on Flood Generation – Considering Soil Hydraulic Measurements in Modeling, Advances in Geosciences, vol.21, p. 99-107.
    [PDF Volltext]
  • WAHREN, A., FEGER, K.H., GÖRNER, C., BERNHOFER, C. (2008): Klimasensibilität der Waldwirkung auf den Hochwasserrückhalt. Bedeutung des Klimawandels für Bodenprozesse, BERICHTE FREIBURGER FORSTLICHE FORSCHUNG Nr. 82, S. 29-43.
    [PDF Volltext] [Link]
  • DITTRICH, I. & H. BIRKE (2007): Einige „Axiome“ der hiesigen Hydrologie. Tagungsband SYNAP 2006. In: Dresdner Schriften zur Hydrologie, Heft 5, S. 82-89. Institut für Hydrologie der TU Dresden.
    [PDF Volltext]
  • EDOM, F., I. DITTRICH, K. KESSLER, S. GOLDACKER, M. WAGNER, & A.A. GOLUBCOV (2007): Ökohydrologische Modellbildung auf der Grundlage von IVANOVs hydromorphologischer Theorie und Anwendungen im praktischen Naturschutz. Tagungsband SYNAP 2006. In: Dresdner Schriften zur Hydrologie, Heft 5, S. 90-98. Institut für Hydrologie der TU Dresden.
    [PDF Volltext]
  • EDOM, F., I. DITTRICH, S. GOLDACKER & K. KESSLER (2007): Die hydromorphologisch begründete Planung der Moorrevitalisierung im Erzgebirge. Schriftenreihe der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt. Grillenburg. S. 4-17.
    [PDF Volltext] [Link zum LANU]
  • WAHREN, A., K. SCHWÄRZEL, K.H. FEGER, A. MÜNCH & I. DITTRICH (2007): Identification and model based assessment of the potential water retention caused by land-use changes. Advanced Geoscience, vol. 11, p. 49-56.
    [PDF Volltext]
  • MÜNCH, A. (2006): Wasserhaushalts- und Hochwassersimulation mit AKWA-M®. Tagungsband SYNAP 2006. In: Dresdner Schriften zur Hydrologie, Heft 5, S. 456-457. Institut für Hydrologie der TU Dresden.
    [PDF Volltext]

 

Hydro-Consult-Logo: